DorfTreff

Dieser Ort ist ein Anlaufpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger Hänigsens und auch ein offener Begegnungsort, der allen engagierten Menschen der Region Raum gibt für Aktivitäten und Treffen.

2015 starteten wir im Auftrag der Gemeinde Uetze mit dem Betrieb unseres „Dorfgemeinschaftlichen Treffpunktes“ in Hänigsen. Wir freuen uns auf auf Ihren Besuch!


Aktuelles

Kaffee Grenzenlos

Das Kaffee Grenzenlos ist ein Treffpunkt  für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit.

Einmal in der Woche haben alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Gelegenheitsich zu treffen,

sich auszutauschen  und  Ideen zu entwickeln:  

Wie können im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements Hilfs- und Unterstützungsangebote aufgebaut werden?  

Nicht nur für neu ankommende Geflüchtete, sondern auch für bereits länger in der Ortschaft lebende Menschen

mit Migrationshintergrund.


Momentan trifft sich die Gruppe montags von 16 bis 18 Uhr vierzehntägig im Haus der Begegnung in Hänigsen, bis die Sanierung des Hauptgebäudes abgeschlossen ist. 

 


KlönKaffee

An jedem ersten Dienstag im Monat gibt es ein spezielles Frühstück für Senioren mit Barbara.

Barbara Ehlert bereitet ein spezielles Thema vor, z.B. ein Bingospiel, eine Beratung oder jahreszeitliche Aktivitäten. 

 

Aufgrund der Sanierung des Hauptgebäudes treffen sich die Bürgerinnen und Bürger im Bürgerschützenverein Hänigsen.

 

Um 9.30 Uhr geht es los bis 11.30 Uhr 


GenerationenWerkstatt/ Fahrradwerkstatt

Für alle!  Dienstag von 14 - 17 Uhr

Momentan ist die Werkstatt im Keller des Gelben Hauses untergebracht. 

Die offene Werkstattzeit lebt vom Mitmachen:

Von engagierten Mitmenschen, die gerne reparieren und gleichzeitig Reparaturen von Elektrogeräten, Fahrrädern und die Aufarbeitung von Kleinmöbeln ermöglichen. 


NähKaffee

Immer am Donnerstag von 10.00- 12.00 Uhr gibt es die gesellige Gelegenheit, sich zum Nähen zu treffen.
Der Dorftreff lädt ein ganz Neues zu probieren, sich auszutauschen, Fragen zu stellen und /oder sich inspirieren zu lassen. Elke Schmotz leitet das Angebot, eigene Schnitte mitzubringen und begleitet in der Gruppe umzusetzen. Das Angebot ist offen für alle, jeder kann alles machen. Es sind Nähmaschinen vor Ort, eine eigene kann mitgebracht werden. 

In der Bildergalerie sind Werke von Teilnehmern zu sehen. Unter anderem eine Tasche, deren Futter aus einem ganz besonderen Stoff genäht wurde: Es ist eine Erinnerung: Die Tischdecke der Mutter. So ein individuelles Einzelstück macht Freude. 

Nähen macht Spaß!

Die Gruppe trifft sich im Haus Kasparland, Mittelstr. 2, in Hänigsen. 


FAMIKI (Frau allein mit Kind)

Jeden Mittwoch nachmittag von 16.00 bis 18.00 Uhr können sich alleinerziehende Frauen in angenehmer Atmosphäre treffen.

Die Gruppe kann sich austauschen, Wünsche äußern, kreativ sein, gemeinsam kochen, spazieren gehen und einfach

mal den Alltag hinter sich lassen. 

Es gibt die Möglichkeit zu Themen, die bewegen, Referenten einzuladen.

Das unterstützende Angebot findet zur Zeit im Haus am Pappaul statt.

Die Betreuung von Kindern ist möglich. 

Arbeiten, gleichzeitig für die Kinder da sein und 

auch noch den Haushalt zu schmeißen, das ist 

als alleinerziehende Person zeitlich manchmal 

kaum zu schaffen. 

Irgendwie schafft man das. Aber es ist 

angstrengend - die Organisation des Alltags, 

ständig Entscheidungen allein treffen zu müssen, 

und greifbar zu sein für die Kinder, strengt an.

 

In dem Projekt FamiKi möchten wir einen 

Beitrag leisten: Eine kleine Insel zum Auftanken. 

Jeden Mittwoch nachmittag können sich 

alleinerziehende Frauen in Hänigsen in 

angenehmer Atmosphäre in der Kunstspirale 

treffen. 

 

Es können eigene Wünsche eingebracht 

werden und Referenten eingeladen werden, 

z.B. zum Thema Selfcare.


Wollkaffee

Immer am Donnerstag von 16.00- 18.00 Uhr gibt es die gesellige Gelegenheit, gemeinsam mit Wolle kreativ zu sein. 
Der Dorftreff lädt ein, ganz Neues zu probieren, sich auszutauschen, Fragen zu stellen und /oder sich inspirieren zu lassen. 

Die Gruppe trifft sich im Haus Kaparland, Mittelstr. 2, in Hänigsen. 


Väter Stammtisch

Hallo Väter, das Vater - Kind Frühstück mit Zeit zum Spielen, Klönen und Kaffeetrinken öffnet jeden zweiten Samstag im Monat die Türen. 

Wir freuen uns auf euch. 

 

Aufgrund der Sanierung des Hauptgebäudes findet das Angebot zur Zeit im Haus der Begegnung in Hänigsen statt. 


Kaffee Augenblick

Parallel zum Klönkaffee können Pflegende und Angehörige von Demenz- Erkrankten jeden dritten Donnerstag im Monat im  persönlichen Gespräch mit Maren Kirschner über ihre Pflegesituation sprechen und bekommen ggf. konkrete Angebote.

 - Aufgrund der Gebäudesanierung pausiert das Angebot momentan. 


Veranstaltungen in der Vergangenheit:

Eindrücke