Projekte des KunstTreff


Comic gegen Kummer - Kinderschutz in Zeiten von Corona

In Zeiten von Quarantäne und dem damit verbundenen Aufhalt zuhause ist bedauerlicherweise die Zahl an Gewalt und Missbrauch unter Familienangehörigen gestiegen. Besonders Kinder sind die Leidtragenden.

Stephanie Gerns und Yvonne Sommer haben daher einen Comic für Kinder entwickelt, der vor den Sommerferien in den meisten Schulen in der Gemeinde direkt an die Schüler verteilt wurde: Um Kindern zu informieren, wo sie sich hinwenden können, wenn es daheim nicht so gut läuft.

Der Comic ist über die Kunstspirale bestellbar.

Grafik: Stephanie Gerns. Text: Yvonne Sommer



MACHen&MALen - für Minis und Midis

Kleine Kinder tragen einen wertvollen Schatz in sich: sie lernen sich und die Welt intuitiv über das spontane Ausprobieren kennen und drücken sich über eine Vielzahl an sinnlichen Handlungen aus. Sie „machen“ und „malen“ einfach drauf los, wenn wir sie bewusst lassen. Das gilt grenzüberschreitend für Kinder aller Kulturen und unabhängig derer kognitiven Entwicklung. Dafür brauchen sie aber einen entsprechenden Rahmen, in dem sie sicher und ohne Leistungsdruck mit verschiedensten Materialien aus dem künstlerischen, musischen oder literarischen Bereich experimentieren können.

Langfristig sind Offene Ateliers für die ganz Kleinen geplant, während Corona haben wie uns auf Beschäftigungsangebote für Zuhause konzentriert:

der KasparsKunstKiste und

dem Online-Adventskalender.